Rückblick Skitour 2008

Vom 23.02. – 01.03.08 war es wieder soweit. Zum ersten Mal hat es uns nach Saalbach-Hinterglemm geführt. Es war unsere 14. Tour und man kann es so sagen, es war ein Highlight in unserer bisherigen Tourgeschichte. Die lockere Atmosphäre im Frosch-Sportclub hat mit Sicherheit einiges dazu beigetragen. Angekommen bei leichter Bewölkung ging es Nachmittags direkt auf die Piste. Das Wetter spielte mit und die nächsten Tage waren bei Sonnenschein und etwas zu warmen Temperaturen (7° auf 2000m) einfach Klasse. Das Skigebiet zu erkunden hat sehr viel Spaß gemacht. Außerdem gab es schöne Ausblicke vom Zwölferkogel und guten Aprés Ski im Goaßstall.

Es gab wieder viel zu lachen, Dank Schnipp der nach 2 Jahren in „Gefangenschaft“ endlich wieder mit dabei war. Neu dabei waren „Olch“ und „Cafe Lollo“, auch das hat uns sehr gefreut, neue Gesichter und Typen dabei zu haben. Olch und sein Hamburger Zimmerkollege …. „Sagt ihm einen schönen Gruß, ich hätte ihn (Olch) gerne kennengelernt.“ (4 Tage haben sich beide ein Zimmer geteilt). Auch unser Toby war wieder dabei – den Titel im Whirlpool-Freestyle-Kanu fahren, kann ihm keiner mehr nehmen. Und das er die Nummer zu später Stunde nochmal wiederholt hat, spricht für ihn.

Der Hüttenabend war auch eine nette Abwechslung, insbesondere auch die anschliessende Nachtwanderung, die der ein oder andere mit blauen Flecken in Erinnerung behielt. Wer was zum Festhalten hatte, war besser dran 😉

Auch unser Präsident wurde wiedergewählt. Mit einer Stimmenthaltung und 16 Gegenstimmen war die Wiederwahl eindeutig (?!), da kein weiterer Kandidat zur Verfügung stand 😉 . Der Orden mit dem Titel „Für nichts und wieder nichts!“ stand ihm sehr gut.

„Über den Wolken …“ war auch unser Freund Kurt dabei.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit uns viel Spaß hatten oder sich über uns amüsiert haben. Die Whirlpool-Party’s und Sit-Ins bleiben unvergessen!

Im Frosch-Sportclub werden wir mit Sicherheit irgendwann auch nochmal auftauchen.