Weinwanderung 2016

Noch auf dem Heimweg unseres Skiurlaubs, beschlossen wir, dass wir dieses Jahr auch mit unseren Frauen und Freundinnen eine Tour zusammen planen wollten.

Gesagt getan, wurde ein Hotel in Ahrweiler bei Bad Neuenahr gebucht. So machten wir uns freitags auf den Weg nach Ahrweiler, um samstags nach dem Frühstück an einer Weinwanderung in den Weinbergen von Ahrweiler teilzunehmen. Im Hotel angekommen, liesen wir den Abend mit einem guten Essen und anschließenden Spaziergang durch die sehr schöne Altstadt von Ahrweiler ausklingen.

Los ging es dann am nächsten Morgen Punkt 10:00 Uhr auf befestigtem Weg, aber schon mitten in den Weinbergen, zur 8 km langen Weinwanderung. Für 10,- € Startgebühr  bekam jeder sein persönliches Weinglas mit Lederbändchen und beim Start präsentierte sich auch schon der erste Weinhändler zur Weinverkostung, wobei das erste Glas immer frei war. Alle 2 km wiederholte sich das Spiel, bis wir am Ziel der Wanderstrecke angelangt waren.

Dort erwartete uns eine große Festwiese mit vielen Ständen der uns schon bekannten Winzer der Ahr und 4000 Strohballen. Diese waren dazu da, um sich eine gemütliche Sitzecke einzurichten. Von dort aus konnten wir später der Tanzmusik lauschen, die von einer Big Band gespielt und gesungen wurde. So konnte jeder der mochte auch kräftig das Tanzbein schwingen, was einigen der vielen Wanderfreunde nach den Weinverkostungen sehr schwer fiel. So endete ein sehr schöner Tag für uns gegen 23.00 Uhr mit viel Wein, Tanz und Gesang. Am Sonntag ging es dann nach dem Frühstück zurück ins Saarland. Allen Beteiligten hat es sehr gut gefallen und eine Fortsetzung wird auch geplant.